Wege zur Schweiz

seit 2022

Wie kam es zur Bundesverfassung? Wie lebte die ländliche Bevölkerung in den 1840er Jahren? Wie kam es zum letzten Krieg auf Schweizer Boden und welche Bedeutung hatte er für die Entwicklung der heutigen Schweiz?

Das Projekt «Wege zur Schweiz», widmet sich im öffentlichen Raum den historischen Entwicklungen der Schweiz und ist auf mehrere Jahre angelegt.

Zur Schweiz, wie wir sie heute kennen, führten verschiedene Wege. Das von einem Verein begleitete Projekt widmet sich historischen Entwicklungen der Schweiz, um sie im öffentlichen Raum sichtbar werden zu lassen. Ein bereits umgesetztes Beispiel ist der «Sonderbundsweg» zwischen Sins und Gisikon, der den Spuren der kriegerischen Auseinandersetzung um das Werden des modernen Bundesstaates folgt. Ein neues Projekt wird mit dem Helvetikweg verfolgt, als die Schweiz mit Aarau und dann Luzern 1798 erstmals eine Hauptstadt erhielt.

Das könnte Sie auch interessieren

Akte Grüninger

2014

Unterrichtsmaterial zum Spielfim

zum Projekt

Aski – Land

27.10.2023 bis 03.12.2023

Indigene Stimmen aus Kanada

zum Projekt

Dampfschiff Rigi

2019 bis 2021

Neuinszenierung und Lehrmittel für die Ausstellung zum Dampfschiff Rigi im Verkehrshaus der Schweiz.

zum Projekt

Danioth Digital

laufend bis 2024

Eine digitale Erzählwert zum Leben und Werk des Schweizerischen Avanatgardisten Heinrich Danioth (1896-1953).

zum Projekt

Drogenparcours

2020

Umsetzung des Vermittlungskonzepts einer Masterarbeit

zum Projekt

Fliehen vor dem Holocaust

2018 und 2022

Web-App

zum Projekt

Franzoseneinfall in Nidwalden 1798

2020

Geschichte am Schauplatz

zum Projekt

Fremdplatzierungen

2024

Lern-App zum Thema «Fürsorgerische Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen»

zum Projekt

Geschichtsvermittlung Barmelweid

2024

Vermittlung vor Ort und im digitalen Raum: Der Aufenthalt von zehn Buchenwaldkindern in der Klinik Barmelweid – Biografien und Geschichten.

zum Projekt

Gesichter der Erinnerung

2022

Unterrichtsmaterial Sek I und Sek II: Auswertung von gefilmten und auf der Webplattform «Gesichter der Erinnerung» angebotenen Zeitzeug*innen-Erinnerungen über Fürsorgerische Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen.

zum Projekt

Gezähnt und gestempelt

2018

Briefmarken als Fenster zur Schweizer Geschichte und Geschichtskultur

zum Projekt

Gotthardmuseum

2022

Unterrichts-Umsetzung der Dauerausstellung im neuen «Museo Nazionale San Gottardo» auf dem Gotthardpass.

zum Projekt

Heritage Education

laufend bis 2024

Begegnung mit kulturellem Erbe

zum Projekt

Ignaz Paul Vital Troxler

2019

Ein Mann der Tat mit Horizont

zum Projekt

In fremden Schuhen gehen

2022

Ein Museumsrundgang für Familien und Schulklassen im Ballyana

zum Projekt

IWalk Luzern

2022

Das jüdische Luzern 1933-1945

zum Projekt

IWitness

laufend bis 2024

Teaching through testimony

zum Projekt

Kinderrechte in der Tasche

2023

Erkundung per App für Kinder

zum Projekt

Kulturabenteuer Seetal

seit 2020

Schatzsuche

zum Projekt

LebensGeschichten

2021

Zeitzeugnisse von Genoziden

zum Projekt

Logbuch

ab 2022

 Lehrmittel für die 1. bis 6. Primarstufe

zum Projekt

LUKIRE

seit 2019

Lernumgebung Kinderrechte

zum Projekt

Memories of Europe

Jährlicher Kurs

International Blended Learning Seminar

zum Projekt

Menschen mit Zivilcourage

2015

Mut, Widerstand und verantwortliches Handeln in Geschichte und Gegenwart

zum Projekt

My Bourbaki Panorama

2016

«My Bourbaki Panorama» ist eine lokale Tablet- App zur Geschichtsvermittlung im Museum und verbindet Wissen mit Unterhaltung. Bei der Be- trachtung des Rundbildes tauchen die Besucher:in- nen mit Unterstützung der Tablets in die Ge- schichte des 19. Jahrhunderts ein. Die App wurde mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet.

zum Projekt

Niklaus von Flüe

2017

Das Weisse Buch von Sarnen

zum Projekt

ORBIT

2021

Digitale Lerneinheiten für den Berufsmaturitätsunterricht

zum Projekt

Platzspitzbaby

2020

Schulmaterial zum Film

zum Projekt

Rathausen. Ein Ort erzählt seine Geschichte

2017

Eine Ausstellung in 30 Stationen zu 750 Jahre Rathausen

zum Projekt

Schweizer Wirtschaftsgeschichte

laufend bis 2024

Wirtschaftsgeschichte der Schweiz im Unterricht der Sekundarstufe 2 anhand von Fallstudien über Entscheidungssituationen.

zum Projekt

Sicherheitspolitik

laufend bis 2024

Einschätzung der und Urteilsbildung über die Bedrohungen und Gefahren für die kollektive Sicherheit der Schweiz

zum Projekt

Spurensuche im Staatsarchiv Uri

2022

Vermittlungsangebot für die Sekundarstufe II

zum Projekt

Swiss Sports History Goes Public

2020

Sportgeschichte erleben, bewahren und erforschen

zum Projekt

Totentanz in der Zentralschweiz

2014

«Gwüss ist der Tod, ungwüss sein Zeit»

zum Projekt

Unterrichtsmaterialien zum Film «Hexenkinder»

2020

Einen Film Jugendlichen und jungen Erwachsenen näherbringen

zum Projekt

Unterrichtsmaterialien zur Geschichte der schweizerischen Frauenbewegung

2024

Im Auftrag der Gosteli-Stiftung entwickelt das Institut für Geschichtsdidaktik und Erinnerungskulturen ein Konzept für Unterrichtsmaterialien zur Geschichte der schweizerischen Frauenbewegung.

zum Projekt

Vermittlungsangebot Museggmauer

laufend bis 2024

Ein Rundgang über und um die Geschichte der Museggmauer wird als Kulturabenteuer entwickelt.

zum Projekt

Verschachtelte Geschichte(n)

2024

Verschachtelte Geschichten. Immigrationsschicksale in der Schweiz in den letzten hundert Jahren

zum Projekt

Videobooks «Die Schweizer»

2013

Eine neue Dimension zu den Doku-Fiktions-Filmen

zum Projekt

Waldstätterweg

2015

Didaktische Materialien zu fünf ThemenTouren

zum Projekt

Wer hat eine Stimme? Frauenstimmrecht in Luzern und anderswo

2021

Didaktische Unterlagen und Workshops zu 50 Jahren Frauenstimmrecht in Luzern

zum Projekt

Wer verteidigt die Menschenrechte?

2017

Human Rights Defenders im Unterricht auf der Sekundarstufe

zum Projekt

When We Disappear

2020

Videogame zur Fluchtgeschichte eines Mädchens im Zweiten Weltkrieg

zum Projekt

Wie verändere ich die Stadt Luzern?

2019

Unterrichtsheft zur politischen Bildung anhand lokalpolitischer Themen der Stadt Luzern

zum Projekt

Zeitreise

ab 2019

Lehrmittel für die Sekundarstufe I

zum Projekt

Zwingli

2019

Schulmaterial zum Film

zum Projekt